Aufgaben der UX/UI Designer

UX/UI Designer decken verschiedene Aufgabenbereiche ab, die bei der Entwicklung von digitalen Produkten (Software / Webseiten / Apps / Cloud-Dienste…) anfallen.

In den Entwicklungsprozess eines Produkts sind verschiedene Teammitglieder involviert: Neben Business-, Product Owner und ggf. Scrum Master arbeiten im Entwicklungsprozess UX/UI Designer, Front-End- und Back-End-Entwickler zusammen.

Die UX/UI Designer vertreten dabei die User-Interessen. Sie sind also besonders fokussiert auf den Mensch hinter der Maschine.

Front- & vor allem Back-End-Entwickler fokussieren sich auf die Technologie hinter der Maschine:

UX/UI Design Aufgaben

UX/UI Designer übersetzen die Maschinen-Sprache in eine menschliche. Sie sorgen dafür, dass der Mensch das technische Produkt versteht und sich im Umgang damit wohl & sicher fühlt.

Mehr noch: Sie sorgen für eine bestmögliche User Experience, damit der User das Produkt bevorzugt & wiederholt nutzt.

Um das zu erreichen, kümmern sie sich schrittweise um:

Research & Insights

  • tauchen tief in die Welt der User ein, um herauszufinden, was der User braucht, was ihn glücklich macht
  • analysieren Best Practices, den Markt und das Produkt
  • erstellen aus den gesammelten Research-Daten ‚Insights‘, wie User Personas und User Jounrneys

Strategie

  • stellen Anforderungen, Aufgaben und Umfang des Projekts zusammen
  • planen das Projekt und entwerfen Mehodiken

Informations Design

  • bauen die Informations Architektur des Produktes (Sitemap, Navigation),
  • planen den inhaltlichen Aufbau: Ebenen und Hierarchien
  • strukturieren die Inhalte und Funktionen

Interaktion & Visual Design

  • designen das Interface, die Nutzeroberfläche und entwerfen Interaktions-Elemente
  • erstellen UI Style Kits und Komponenten
  • gestalten die Inhalte und grafischen Elemente

Was ist der Unterschied zwischen UI und UX Designern?

Der Schwerpunkt des UX Designers liegt im:

  • Research & Insights – Nutzer-, Markt-, Unternehmens- und Produkt-Analyse / Entwicklung User Personas & User Journeys, Stories…
  • Strategy – Unternehmens-, Nutzer- und Produktziele vereinen / Produktumfang bestimmen / Planung & Organisation
  • Information Design – Informationsarchitektur / Sitemap, Navigation / Interaktionen*
  • Wireframes & Prototypen – Skizzen, die den inhaltlichen Aufbau darstellen & klickbare Visualisierung des Produkts

UI Designer haben folgende Aufgabenbereiche:

  • Wireframes & Prototypen – Skizzen, die den inhaltlichen Aufbau darstellen & klickbare Visualisierung des Produkts
  • Interaction Design Gestaltung aller Handlungsaufforderungen, Formulare, klickbaren bzw. steuerbaren Elemente (Graphical User Interface** – Gestaltung der grafischen Oberfläche, die per Maus und Tastatur steuerbar ist „GUI“) / UI Design Style Guides
  • Visual Design – Gestaltung aller Seiten samt der Inhalte (Web User Interface „WUI“)
  • Die Grenzen zwischen UX & UI Designern sind fließend

    Manche UX Designer decken einzelne Aufgabenbereiche des UI Designers ab und umgekehrt. Auch Entwickler können Aufgabenbereiche des UX und/oder UI Designers abdecken.

    Zudem gibt es verschiedene Berufsfelder, dass heißt bei größeren Projekten sind mehre UX & UI Designer im Einsatz, z. B. User Researcher, Information Architects und UI Designer.

    In Zukunft werden diese Abgrenzungen und Berufszweige sicher noch verstärkt auftreten. Derzeit sind die Grenzen noch fließend. Insbesondere bei kleineren Projekten.

    Hier erfährst du noch mehr über UX Designer und die einzelnen Berufsfelder

    Happy day
    Goldmarie a.k.a. Su

    *Interaktionen – in diesem Fall: Welche Handlungen soll der User vornehmen können und welche Prozesse ergeben sich daraus (z. B. Newsletter-Anmeldung: erfordert Formular, Button, Double opt-in, etc.).
    **Interface – in diesem Fall: Die Benutzerschnittstelle zwischen Mensch und Maschine. Unter User Interface Design (UI) versteht man also die Gestaltung bzw. Visualisierung von klickbaren Elementen, Formularen und Handlungsaufforderungen (Graphical User Interface, kurz GUI) und die Gestaltung der Inhalte und Informationen (Web User Interface, kurz WUI).
    Urheber der Grafiken: Goldmarie a.k.a. Su Wiemer
    Su Wiemer
    Hola! Ich entwickle Lösungen für digitale Produkte, die Besucher/Nutzer schnell & bequem an ihr Ziel bringen. Mein Fokus liegt darin das Wohlbefinden der User zu fördern, denn das führt dazu, dass sie Angebote wahrnehmen und auch wiederholt nutzen. Tipps rund ums UX/UI Design findest du hier in meinem Blog. Happy day! Goldmarie a.k.a. Su

    Kommentar absenden

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.